step by step zum ziel

Das Land kennenlernen

Mittlerweile kann man in 8 Stunden Internetrecherche mehr erfahren, als während einer achtwöchigen Reise möglich wäre. Willst du eine Versicherung für Krisenzeiten, also die Daueraufenthaltsgenehmigung als Plan B ohne vorerst tatsächlich auszuwandern, wird dies genügen um festzustellen, dass es kaum ein besseres Land ausserhalb der EU gibt, welches im Fall der Fälle alle Optionen bietet.

Bist du bereits entschlossen, nach Panama auszuwandern, dann plane eine Kennenlernphase ein. In der ersten Woche erledigen wir gemeinsam die Residencia Permanente. Ab der zweiten Woche bereist du das Land mit Mietauto und Zwischenstopps. Die Kennenlernroute stelle ich dir gern zusammen. Hier geht es auch um dein "Feeling". Rede mit schon länger hier lebenden Landsleuten. Erlebe, in welcher Klimazone und an welchen Orten es sich am besten lebt. Checke die Umgebung ab. Lass dich beraten, wenn es um das Mieten eines Strandappartements oder den Kauf eines Hauses geht. Schnellschüsse sind nicht nötig. Man kann sich wochen- oder monatsweise irgendwo einmieten und in Ruhe die Möglichkeiten erkunden. 

 

Vorbereitungen im Heimatland

Als erste Kontaktaufnahme, um die Preise und sonstigen Bedingungen für die unbeschränkte Aufenthaltsgenehmigung für Panama zu erfahren, nutze bitte dieses Kontaktformular. Du erhälst anhand deiner Angaben die Kostenzusammenstellung unserer Partneranwälte, weitere Infos zum Ablauf und eine Assistenzvereinbarung. 

 

Was brauchst du für die Migrationsbehörden in Panama? Aufgrund deiner Angaben in der Assistenzvereinbarung wird die Liste individuell zusammengestellt und teilweise Musterdokumente versandt, um die Bankkontoeröffnung vorzubereiten. Patchwork- und Einelternfamilien benötigen spezielle Dokumente. Generell ist jedoch immer ein Strafregisterauszug (CH/AT) bzw. Polizeiliches Führungszeugnis (D) sowie Reisepass und zweites Identifikationsdokument nötig.

 

Schwieriger ist das Thema "Bankkonto-Eröffnung". Immer weniger Banken in Panama sind bereit, für Nicht-Residente ein Konto zu eröffnen. Mittlerweile gibt es selbst grössere Anwaltskanzleien, welche diesen Service für ihre Kunden nicht mehr leisten können. Daher nutze ich für meine Kunden einen Banklobbyservice, welcher die Kontoeröffnung innerhalb 72 Stunden garantiert (Rabattpreis für meine Kunden $350). Dafür wird nur ein einziges Dokument benötigt. Muster davon erhälst du im Rahmen der Assistenz.

 

Neu: Du kannst auch bereits von Europa aus über unseren Banklobbyservice dein neues Konto in Panama eröffnen. Dies hat den Vorteil, dass du nicht mit Tausenden von Dollar Bargeld deinen Flug nach Panama antreten musst sondern ganz entspannt vorab dein Konto füllst. Ausserdem lässt sich so der Prozess bis zum Erhalt der Residenciakarte "trámite" auf 2-3 Tage verkürzen! Im Monat Juli 2021 bieten wir - weil das Friendly Nation Programm in dieser Form ausläuft - ausschliesslich diesen VIP-Speed-Assistenzservice an. 

 

Falls du in Panama eine Firma gründen willst, wäre auch dies bereits vorab "remote" möglich. Du erhälst vom Anwalt einen Zahlungslink für die Firmengründung und ein Datenerfassungsblatt, auf welches auch mögliche Namensvorschläge notiert werden müssen. Wie gesagt, die definitive Liste der Unterlagen kommt nach deiner Kontaktaufnahme.

  

Deine erste Panama-Reise (2 Wochen)

Nach Vorbereitung aller Papiere, und nachdem der panamaische Rechtsanwalt bereits im Hintergrund aktiv geworden ist und du möglichst bereits online dein Bankkonto eröffnet hast, trittst du deine erste Reise nach Panama an.  

Ziel ist, dass die Residenciakarte "trámite" innerhalb 2-7 Arbeitstagen erledigt ist. Damit hälst du deine vorläufige, zunächst für 6 Monate gültige  Aufenthaltsgenehmigung für Panama im Kreditkartenformat in den Händen und bist nicht von den Gesetzesänderungen ab dem 7. August betroffen.

 

Damit du in dieser Zeit beliebig aus- und einreisen kannst, bekommst du ebenfalls das Multi-Entry-Visum in deinen Reisepass. Dazu wird der Reisepass nach Erhalt der Residenciakarte für 2 Tage bei der Behörde abgegeben.

 

Es gibt einige Haupttermine, an denen du selbst anwesend sein musst (Anwalt, Bank, Migrationsbehörde). Dann gibt es Termine, welche im Hintergrund ablaufen, ohne dass du viel davon mitbekommst. Zum Beispiel holt der Rechtsanwalt für dich ein "Gesundheitszeugnis" ein. Aber keine Angst, den Arzt bekommst du niemals zu Gesicht und musst auch keine Gesundheitsfragen beantworten. Viele Formulare müssen ausgefüllt, Papiere kopiert, übersetzt und beglaubigt werden. Dazu muss an einer Stelle ein Formular gekauft, an anderer Stelle bezahlt und an dritter Stelle notariell beglaubigt werden. Viel Rennerei, aber das ist Routinearbeit für den Anwalt. Du musst nur ab und zu eine Unterschrift leisten, Passfotos erstellen oder etwas ausfüllen. 

Läuft alles reibungslos und war gut vorbereitet, hälst du nach 5 Arbeitstagen deine Vorläufige Residencia in der Hand und kannst mit dem Multi-Entry-Visum (2 weitere Arbeitstage) Panama verlassen.

 

Mein Tipp: Nimm dir eine Woche mehr Zeit, um das Land näher kennenzulernen. Lass dich hier inspirieren, was du tun und wohin du reisen kannst.

 

Deine zweite Reise nach Panama (3 Tage)

Nach drei bis fünf Monaten ist deine Daueraufenthaltsgenehmigung fertig und du holst sie während einer Kurzreise in Panama-Stadt persönlich ab. Herzlichen Glückwunsch. Dein Plan B ist jetzt fertig, deine "Versicherung" steht. ACHTUNG: Ab dem 7. August 2021 gibt es die Residencia Permanente erst nach einer zweijährigen Probezeit und nur unter wesentlich verschärften Bedingungen.

  

Danach...

Hälst du deine Daueraufenthaltsgenehmigung in der Hand, musst du nicht gleich umziehen, denn es gibt keine Aufenthaltspflicht für dich in Panama. Lediglich alle zwei Jahre ist eine Einreise nach Panama notwendig, um deine Aufenthaltsgenehmigung aktuell zu halten. Im November 2019 wurde gesetzlich eine Öffnungsklausel eingeführt, die es dir erlaubt, diese Frist bis auf knapp 6 Jahre auszudehnen, wenn es wichtige Gründe dafür gibt. In diesem Fall ist lediglich ein kleiner Verwaltungsakt über den Rechtsanwalt auszuführen.

 

Dein europäischer Fahrausweis ist bei Urlaubsreisen immer bis zum 90. Tag gültig. Um sicherzugehen, dass du als "Tourist auf Urlaub in Panama" anerkannt wirst, prahle bei einer Polizeikontrolle nicht mit deiner Residenciakarte oder gar der "Cédula E", sondern zeige nur deinen Reisepass, sofern du noch keinen panamaischen Führerschein hast.

 

Verschlechtern sich die Zustände in Europa oder bist du bereit für den Schritt der Auswanderung, dann gehe die nächsten Schritte an: Ausstellung eines panamaischen Fahrausweises, ohne deinen Heimatführerschein abgeben zu müssen, Kauf eines Autos, Miete oder Kauf eines Apartments oder einer Villa in deiner bevorzugten Wohngegend, sowie Aufbau einer wirtschaftlichen Existenz. 



Für Kurzmitteilungen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gratis-Download

Infobroschüre 2020

PLAN B PANAMA

Warum wird Panama auch nach "Corona" 

Erste Wahl im Länder-Vergleich sein?  >>>

panamajetzt.com

über deine SocialMedia-Plattform teilen. Danke.

Was unsere Kunden sagen...

 

Aufgrund der immer schlimmer werdenden Zustände in unserer Heimat suchten wir - eine vierköpfige Familie aus Bayern - nach einem Plan B im Ausland. Durch eine vorausgehende Falsch-beratung seitens unseres damaligen Anwalts, war ich im August 2019 ohne meine Familie bereits in Panama. Uns wurde damals nicht mitgeteilt, ... WEITERLESEN

 

Ich bin vor einem Jahr durch Zufall beim Stöbern im Internet auf Michaels Seite gestoßen und war auf der Suche nach jemanden, der mich beim Erwerb der Aufenthaltsgenehmigung in Panama unterstützt. Nachdem ich eine Anfrage verschickt habe, bekam ich innerhalb von paar Stunden ... WEITERLESEN