Willkommen, neues leben

Bist du in dem wunderschönen Land Panama angekommen, nicht als Gast sondern als Resident, dann gehe die folgenden Schritte an. Damit legst du die Grundlage für ein erfolgreiches und zufriedenes Leben in deiner neuen Heimat.

 

1. Gönne dir ein paar Tage Erholung und Entspannung im Hotel. Lass dich in dieser Zeit beraten bezüglich Kauf eines gebrauchten Autos und einer provisorischen Mietwohnung (möbliert). Eine Panama übliche Plattform ist encuentra24. Stöbere ein bisschen und bekomme ein Gefühl dafür, wie der Markt aussieht.

Da neue Autos in Panama mittlerweile bis zu sieben Jahre finanziert werden, sind relativ viele Gebrauchtwagen auf dem Markt. Man sollte sich aber auf jeden Fall von einem Fachmann beraten lassen, denn "Scheckheftgepflegt" gibt es hier nicht und vermeintliche Schnäppchen entpuppen sich nach dem Kauf schonmal als Unfallwagen, schön aufbereitet und mit km-Manipulation.

 

Steuern (jährliche Plakette) und Haftpflichtversicherung bekommst du für insgesamt weniger als $ 200.-

 

Wer es sich leisten kann, kauft bei einem Importeur einen Neu- oder Jahreswagen. Damit hast du die Sicherheit von Qualität und Garantie.

 

2. Bist du von einem Angebot überzeugt, miete ein möbliertes Haus oder ein Apartment. Lege dich aber nicht auf ewig fest - siehe Punkt 5. Immobilienmakler sind übrigens in Panama für den Käufer oder Mieter provisionsfrei. Wie du klug und fair zu deinem Objekt kommst, siehe hier:

 

3. Bist du von einem Angebot überzeugt (Neuwagen oder ein Mechaniker hat einen Check vorgenommen), kaufe dein Auto. Allradfahrzeuge sind in Panama sehr nützlich und verbreitet.

 

4. Da der Fahrausweis deines Heimatlandes nur 90 Tage in Panama gültig ist, solltest du dich rechtzeitig um einen panamaischen Fahrausweis kümmern. Einfach deinen Heimatfahrausweis bei der Botschaft beglaubigen lassen, die Beglaubigung beim Aussenministerium bestätigen lassen, deine Blutgruppe bestimmen, Hör- und Seetest machen und schon hälst du deine neue Fahrausweiskarte in der Hand. Bis dahin bei einer Polizeikontrolle als "Tourist" auftreten, d.h. du zeigst nur deinen Reisepass zusammen mit dem Heimatführerschein und nicht deine Residenciakarte.

 

5. Mache eine gut geplante Reise durch Panama. Lerne dabei die bevorzugten Wohngebiete in Panama-Stadt kennen (Marbella, Punta Paitilla, Punta Pacifica, Altos del Golf, Bella Vista, Coco del Mar, Obarrio, Costa del Este, Albrook, Clayton und Las Cumbres). Lerne das Vulcanstädtchen EL VALLE DE ANTON kennen. Des Weiteren besuche die Strandresorts an der RIVIERA PACIFICA zwischen Punta Chamé und Playa Blanca. Auch  Pedasí auf der Azuerohalbinsel ist einen Besuch wert. Weiter Richtung David die Orte SANTA FE, LAS LAJAS, BOCA CHICA und Richtung Costa Rica PUERTO ARMUELLES bis LIMONES. Von David aus geht es zum bevorzugten Wohnort BOQUETE mit einem Klima des "ewigen Frühlings", aber auch nach BOCAS DEL TORO, eine Inselgruppe an der Karibik-Küste.

Spreche an den Orten die dir gefallen mit Leuten die sich etwas aufgebaut haben. Lass dich inspirieren und schmiede neue Pläne. Hast du dir einen Überblick verschafft, dann kannst du langfristig planen bezüglich Existenzgründung, Hausbau oder Erwerb einer fertigen Immobilie.

Luxuriöse Anwesen in sogenannten "gated communities" sind hoch im Trend bei vermögenden Ausländern in Panama. 

Auf dem Foto siehst du einige Häuser in Boquete. Der Vorteil: Man ist unter sich (Zufahrtskontrolle), für Unterhalt und Pflege der Anlage wird gesorgt, und man geniesst eine umfassende Infrastruktur wie Tennisplatz, Golfclub, Schwimmbad, Veranstaltungen etc.

6. Beantrage die "Cedula", die ID-Karte bzw. Ausweiskarte, wie ihn die Panamaer auch haben. Dies ist ab 3 Wochen nach Erhalt der definitiven Residenciakarte möglich und kostet $ 100,- Gebühren plus Rechtsanwalt. Einfach für das gute Gefühl, "angekommen" zu sein. Übrigens, im Honorar unseres Partneranwalts sind die Administrationskosten dieser Karte enthalten (ansonsten mindestens $250)

 

7. Hast du deinen endgültigen Wohnort gefunden, erkundige dich nach guten Ärzten und dem besten Privatspital am Ort, um für den "Fall der Fälle" zu wissen wohin.

 

8. Knüpfe an deinem neuen Wohnort soziale Kontakte, erfahre wo du gut und günstig essen kannst, wo es den besten Espresso gibt, wo du frisches Obst direkt vom Bauernmarkt erhälst. Die Expat-Community "Internations" veranstaltet in Panamastadt regelmässige Treffen.

 

9. Schnelles Internet ist an fast allen Orten in Panama verfügbar und meistens im Mietpreis von Apartments enthalten. Nutze es. Für den Kontakt zu deiner alten Heimat. Oder für eine neue Geschäftsidee.


Immobilieninvestments in Panama
Externer Link

Für Kurzmitteilungen:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gratis-Download

Infobroschüre 2020

PLAN B PANAMA

Warum wird Panama auch nach "Corona" 

Erste Wahl im Länder-Vergleich sein?  >>>

panamajetzt.com

über deine SocialMedia-Plattform teilen. Danke.

Was unsere Kunden sagen...

 

Aufgrund der immer schlimmer werdenden Zustände in unserer Heimat suchten wir - eine vierköpfige Familie aus Bayern - nach einem Plan B im Ausland. Durch eine vorausgehende Falsch-beratung seitens unseres damaligen Anwalts, war ich im August 2019 ohne meine Familie bereits in Panama. Uns wurde damals nicht mitgeteilt, ... WEITERLESEN

 

Ich bin vor einem Jahr durch Zufall beim Stöbern im Internet auf Michaels Seite gestoßen und war auf der Suche nach jemanden, der mich beim Erwerb der Aufenthaltsgenehmigung in Panama unterstützt. Nachdem ich eine Anfrage verschickt habe, bekam ich innerhalb von paar Stunden ... WEITERLESEN